Die Gremien

 

Vorstand

Der Vorstand der Tegernseer Bürgerstiftung
v.l.n.r.: Dr. Alexander von Schoeler, Dr. Michael Sommer, Rolf Reese

 

Dr. Michael Sommer (Vorstandsvorsitzender),
Rolf Reese (stellv. Vorsitzender),
Dr. Alexander von Schoeler

 

Stiftungsrat

Der Vorstand des Stiftungsrats der Tegernseer Bürgerstiftung
Vors. Josef Paul, stellv. Vors. Ingrid Eder

 

Ilse Aigner (Präsidentin des Bayerischen Landtags), Josef Bierschneider (Bürgermeister von Kreuth), Bernd Ettenreich, Wolfgang Graner, Dr. Wolfgang Grützner, Johannes Hagn (Bürgermeister von Tegernsee), Claus Höhne, Peter Höß (Bürgermeister von Bad Wiessee), Christian Köck (Bürgermeister von Rottach-Egern), Alfons Besel (Bürgermeister von Gmund), Alexander Radwan (Bundestagsabgeordneter), Barbara Remberger, Markus Wrba.

Vors. Josef Paul; stellv. Vors. Ingrid Eder

Die Mitglieder des Vorstandes und Stiftungsrates sind ehrenamtlich tätig.

 

Stifterversammlung

Teilnehmer sind:

  • alle Stifter, die die Stiftung errichtet haben und Personen, die der Stiftung mindestens EUR 75.000,-- zuwenden, auf Lebenszeit.
  • Personen, die der Stiftung in einem Kalenderjahr mehr als EUR 5.000,-- zuwenden, auf die Dauer von 3 vollen Kalenderjahren.

Die Stifterversammlung berät Stiftungsvorstand und Stiftungsrat und wird vom Stiftungsvorstand über die Arbeit und die finanzielle Situation der Stiftung informiert; sie kann dem Stiftungsrat unverbindlich Vorschläge für die Besetzung der Stiftungsorgane unterbreiten. Die Stifterversammlung tagt mindestens einmal pro Kalenderjahr.

© Tegernseer Bürgerstiftung
Mitglied im