Wir über uns

Die Tegernseer Bürgerstiftung wurde im August 2017 gegründet und wurde im September 2017 als Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Gmund/Tegernsee von der Regierung von Oberbayern anerkannt. Das Stiftungskapital beträgt EUR 105.000,--. Lokaler Schwerpunkt der Förderung ist das Gebiet der Gemeinden im Tegernseer Tal einschließlich Waakirchen. In der Tegernseer Bürgerstiftung können sich alle Bürger, die sich dem Tegernseer Tal verbunden fühlen, durch Spenden und Mitarbeit engagieren. Die Tegernseer Bürgerstiftung finanziert sich – wie alle Bürgerstiftungen – aus Spenden.

Die Tegernseer Bürgerstiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke, u.a.

  • Jugend- und Altenhilfe, insbesondere die Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf Hilfe angewiesen sind.
  • Erziehung und Bildung durch die Vergabe von Stipendien, Preisen, Beihilfen oder ähnlichen Zuwendungen, Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen z.B. durch Bereitstellen von Lehrmaterial oder Partnerschaften mit anderen Schulen.
  • Umweltschutz, z.B. die Förderung der Finanzierung von Studien und Gutachten für ein Verkehrskonzept für das Tegernseer Tal, mit dem Ziel, die Verkehrsbelastung zu vermindern.
  • Wohlfahrtswesen, Heimatpflege und Heimatkunde, traditionelles Brauchtum.
  • Bürgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unsere Satzung.

PDF-Datei:      Satzung der Tegernseer Bürgerstiftung vom 22. August 2017

PDF-Datei:      Anerkennung der Stiftung als gemeinnützig

Kontakt:

Tegernseer Bürgerstiftung
83703 Gmund, Wiesseerstr. 16
Telefon: + 49 8022 750 7100
Fax: + 49 8022 750 721
E-Mail: info@tegernseer-buergerstiftung.de

 


Weitere Seiten in der Rubrik

Wir über uns:
© Tegernseer Bürgerstiftung
Mitglied im