Tour L1
Rundweg Leitzachtaler Bergblicke

Anfahrt: Von München über die A 8 in Richtung Salzburg fahren. Bei der Ausfahrt Weyarn die A 8 verlassen und nach Miesbach, dann auf der B 307 nach Hausham, Schliersee, Neuhaus, und dann in Richtung Bayrischzell an der Abzweigung zum Spitzingsee vorbeifahren. In Aurach links nach Fischbachau abbiegen, in Fischbachau vor der Kirche links in die Lehenpointstraße abbiegen zum Wanderparkplatz „Lehenpoint“ linker Hand nach der Überquerung der Leitzach. Ein Faltblatt mit der Beschreibung des Rundwegs erhält man in der Touristeninformation Fischbachau, Kirchplatz 10 (Tel: 08028-876; info@fischbachau-de).

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Lehenpoint

Dauer: 3 bis 3,5 h

Länge: 13,5 km

Höhenmeter: ca. 300 m

Schöner Rundweg auf schmalen Pfaden abseits von Lärm und Verkehr mit Blicken auf den Wendelstein, Jägerkamp, Auerspitz, Brecherspitze etc. Der Rundweg ist gut ausgeschildert. Zwar wechseln die Wegenummern (595, 599, 677a, 665d, 670b) häufig, man kann sich aber an der Wegebezeichnung „Leitzachtaler Bergblicke“ orientieren.

Zunächst geht es ca. 20 Minuten an der Leitzach abwärts nach Norden durch grüne Wiesen. Nach der zweiten Brücke über die Leitzach, dann biegt der Weg nach rechts ab durch Wiesen, Hügel, Wälder nach Greisbach. Der Weg umgeht Greisbach und Elbach und zieht sich als prächtiger Höhenweg von Buchberg über die Schwaigeralm (Wirtschaft mit sehr freundlicher Bedienung) zu dem Wallfahrtsort Birkenstein. Die prächtige Wallfahrtskapelle „Maria Himmelfahrt“ sollte man sich ansehen (zur Geschichte der Kapelle siehe im Internet unter „Wallfahrtskapelle Birkenstein“).

Die Birkensteinstraße runter bis zur Hauptstraße, links abbiegen, bis zum Beginn der Lehenpointstraße laufen und zurück zum Parkplatz an der Leitzach.

Für die (geringen) Strapazen belohnen wir uns mit einem Besuch im berühmten Cafe Winklstüberl, nördlich von Fischbachau an der Straße in Richtung Elbach.

Insgesamt eine gemütliche Wanderung ohne große Steigungen, für Kinder geeignet, schöne Weitblicke und viel Sonne (wenn sie scheint!), wenig Wald

→ nächste Tour
→ vorherige Tour (führt in die Region Spitzingsee)
→ Touren-Übersicht der Region Fischbachau/Bayrischzell

© Tegernseer Bürgerstiftung
Mitglied im